Europa

Buchvorstellung: Drive your Adventure

In sechs Monaten durch 24 Länder Europas zu fahren, dabei 35.000 Kilometer in einem geliehenen Van zurückzulegen, klingt nach Abenteuer, aber auch nach Stress. Dabei noch tolle Fotos zu machen und ein 300-seitiges Buch zu schreiben hört sich nach einer Mammutaufgabe an. Geht nicht? Geht doch!
Offroad in Albanien -

Jeep, Dachzelt und viel Abenteuerlust – Offroad in Albanien

On the road - Unterwegs. Das ist nicht nur Titel des gleichnamigen Beat-Generation-Kultbuches, sondern auch irgendwie Motto unseres Roadtrips nach Albanien. Mit Jeep, Dachzelt und viel Abenteuerlust ausgestattet, geht es durch Balkanien ins Land der tausend Bunker auf der Suche nach Sonne, Strand, Offroad und mehr! - Ziel: Offroad in Albanien

Buchvorstellung: Trackbook Sardinien

Lust Sardinien offroad auf eigene Faust zu erkunden? Aber keine Lust, die Strecken selbst im Internet zu suchen? Dann solltest du dir das Trackbook Sardinien einmal ansehen. 43 Roadbook-Tracks durch Sardinien von leicht bis extrem schwer, inklusive detaillierten Informationen zu Streckenzustand und mit GPS-Koordinaten.
4x4-Sprinter nach Spanien und Portugal

6.000 Kilometer rund um die iberische Halbinsel

Ein Roadtrip rund um die iberische Halbinsel. Spanien, Portugal, 6.000 Kilometer, Steilküsten und Sandstrände und Nachschichten hinter dem Steuer, der Kinder wegen. Irgendwie gehetzt, um dann am Ende doch anzukommen - dort, wo andere ausgestiegen sind.
Kroatien Offroad

Mit dem Abenteuer vor der Autotür

Was macht man als Angehöriger der Generation Y, wenn man „plötzlich“ mit 5 Werktagen Urlaub konfrontiert wird? Die Zeit genauso überschaubar ist wie das Budget, man aber trotzdem nicht auf Sonne, Strand, Einsamkeit und eine Extraportion Abenteuer verzichten will? Ganz einfach: Die Zündung starten, den Gang einlegen und mit der besseren Hälfte zu einem 4x4-Campingtrip aufbrechen, der all dies und noch mehr bieten soll!
Nordwärts – 12.000 Kilometer durch Karelien, Finnland und Russland. - Am Ufer des Ladogasees.

Karelien – Reise durch ein geteiltes Land – Teil 1

Es gibt viele Länder und Gebiete über die man immer wieder liest und von denen die Leute erzählen - Karelien zählt nicht dazu. Berichte und Reportagen über diese Region sind rar und umso mehr reizte es Ruth und Jürgen Haberhauer von Sojombo.de, genau dorthin aufzubrechen.
Offroadtraum Korsika - 4x4 Passion #49

Offroadtraum Korsika – 4×4 Passion #49

Anspruchsvolles Offroadfahren und tolle Landschaften auf Korsika genießen mit der 4x4-Experience von Michael Ortner. Dieses Video gibt einen Eindruck von den Offroad-Möglichkeiten der Mittelmeerinsel.
Nordwärts - 12.000 Kilometer mit dem Land Rover durch Finnland und Russland

Nordwärts – 12.000 Kilometer durch Karelien, Finnland und Russland

Kälte, Einsamkeit, rauhes Land. Dinge die im Allgemeinen mit Finnland und dem dort angrenzenden Russland assoziiert werden. Ruth und Jürgen Haberhauer haben sich auf eine dreimonatige Reise durch 10 Länder des Nordens begeben. Schwerpunkt war dabei Karelien. Sie geben uns einen sehr intensiven Eindruck von dem Land, den Menschen und ihrer Kultur, zerissen zwischen zwei Ländern.
Sardinien - Startrails über La Maddalena

Sardegna – kleiner Kontinent im Mittelmeer

Sardinien oder Korsika, immer wieder die Frage nach der schöneren, eindrucksvolleren Insel im Mittelmeer. Wir, Regine und Martin und unsere beiden Kinder, haben uns dieses Mal für Sardinien entschieden.
Bodensee-Overlander - Camping im Wakhan Valley in Tadschikistan. Die Berge im Hintergrund gehören bereits zu Afghanistan.

Ein Drittel der Welt – Interview mit Claudia und Bernd von Bodensee Overlander

Claudia und Bernd von Bodensee Overlander sind jetzt gut acht Monate mit ihrem Defender auf Weltreise. Von Deutschland aus fuhren sie über den Iran, Zentralasien, China und Pakistan bis nach Indien. Momentan nehmen sie sich eine kleine Auszeit in Goa. Was sie bisher auf ihrer Weltreise erlebt haben und was sie bewegt, könnt ihr jetzt bei uns lesen.
Offroad durch Albanien

Albanien – Ein Abenteuer von Anfang bis Ende

Die Reise von Dirk, Stef und Ayani beginnt ebenso abenteuerlich wie sie endet. Und auch mittendrin gibt es, neben den unglaublichsten Strecken, Abenteuer pur. Aber das war genau das, was sie wollten: Offroad und Abenteuer in Albanien.
Schöne, einsame Stellplätze gibt es viele in Schweden.

Ganz weit weg in Schweden

Zwei Wochen waren wir in Schweden unterwegs. Nach einer Woche Rumlümmeln am See in Südschweden zog es uns weiter nach Norden. Genauer nach Nornäs in Darlana, das so gar nicht dem südlichen Schweden, aus den Kinderbüchern von Astrid Lindgren, ähnelt. Hier gibt es noch Menschen, die im Einklang mit der Natur leben und Elche, Wölfe und Bären.

Auf den Spuren der Katharer in Frankreich und Spanien

Michaela und Tobias von der Fernwehschmiede.de waren mit ihren Hunden in Frankreich, Andorra und Spanien unterwegs. Zwischen Festungen, römischen Wasserleitungen und Ruinen gönnten sich die beiden auch immer wieder eine Auszeit am Strand. Doch dann mitten in der Einsamkeit der Bardenas Reales, einer wüstenähnlichen Gegend bei Navarra, spielt die Kupplung plötzlich nicht mehr mit.
LR-Free-Camp in Dänemark. © Mette Eilstrup

LR-FreeCamp – kostenlose Stellplätze für Landy-Fahrer

Menschen, die das gleiche Hobby haben oder das gleiche Auto fahren, verstehen sich schnell als Gemeinschaft. Insbesondere "Land Rover"-Fahrer haben ein großes Gemeinschaftsgefühl. Besonders deutlich wird das durch die Initiative LR-FreeCamp, die "Land Rover"-Fahrern kostenlose Übernachtungsplätze zur Verfügung stellt.
Drei Defender im Tuxertal im Herbst

Zwischen Gletschern und Almen – Das Tuxertal im Herbst

Im Spätherbst sind wir mit guten Freunden in die Tuxer-Alpen aufgebrochen. Wir wollten ein paar Tage Alpenluft schnuppern und auf 1.600 Metern Höhe in einem urigen Gasthof übernachten. Eines der Highlights im Tuxertal war sicherlich der Tuxer-Gletscher mit der Gletscherhöhle.