Mehr als 1.000 Fahrzeuge und über 40 Aussteller waren am letzten Wochenende nach Storndorf zum Buschtaxi-Treffen gekommen. Neben Chillen in glühender Hitze, dem Besuch der Ausstellermeile und leckerem Eis, gab es auch dieses Jahr wieder eine Menge Vorträge und Workshops.

15 Jahre ist das Buschtaxi.net schon alt und zum 15. Mal trafen sich Toyota-Enthusiasten aus ganz Europa in Storndorf. Sogar aus Spanien, Dänemark und Schweden waren einige der Teilnehmer angereist.

Aussteller auf dem Buschtaxi-Treffen waren dieses Jahr unter anderem Tom’s Fahrzeugtechnik, Extrem Fahrzeuge, Allrad Keba, Blickdicht Manufaktur, Adventure Offroad, Tigerexped, Genesis Tracks und Mehari Offroad. Am Samstag Abend fand am Stand von Allrad Keba ein Verschränkungswettbewerb statt. Zur Freude aller nahmen hier auch zwei Kinderwagen teil.

Neben tollen Reisevorträgen über Kamerun, Botswana oder Namibia gab es eine Reihe von Workshops. So zeigte Feuerkoch David Wießner wie man Kuchen und Brot auf dem Feuer backt, es gab einen Bergeworkshop und Tipps und Tricks zum Thema Rostschutz und Rostvorsorge. Zusätzlich konnten die Teilnehmer des Buschtaxi-Treffens während des gesamten Wochenendes an einer Roadbook-Tour rund um Storndorf teilnehmen.

Das Wochenende reichte kaum aus, all die tollen Fahrzeuge in der Camp-Area und auf der Händlermeile zu bestaunen. Ein gelungene und entspannte Veranstaltung, bei der auch andere Marken herzlich willkommen waren.