Land Rover Spezialist und Enthusiast Graham Coster aus Hildesheim zieht um. Ab dem 01. Juli 2018 findet ihr seine Werkstatt und Restaurationsbetrieb unter einer neuen Adresse, aber weiterhin in Hildesheim. Zusätzlich steht Anfang nächsten Jahres sein 10 Jähriges Jubiläum an.

Graham verlässt seinen angestammten Standort und zieht in einer Kooperation mit KFZ-Meister Sascha Engelmann von Service AS BMW-Spezialisten zusammen. Ab dem 01. Juli änder sich die Adresse:

Graham Coster 4×4 e.K.
Hildesheimer Str. 20
31135 Hildesheim

Alle weiteren Kontaktdaten wie Telefonnummern und Bankdaten bleiben bestehen.

Graham repariert und restauriert mit seinem Team, Tobi und Lica, weiterhin Defender, Discovery und Co. Bisher haben sie für Kunden aus ganz Europa schon 75 Chassis-Umbauten durchgeführt, davon 3 Discovery 2. In Bezug auf Komplettrestaurationen sind sie bis Ende dieses Jahres ausgebucht.

Graham Coster schuf auch den vielbeachteten 007-Nachbau, über den wir berichteten: Der 007-Spectre-Defender aus Hildesheim.

Jubiläum – Schon frühzeitig den Termin eintragen

Das Graham Landys liebt zeigt die Quote. Zu seinem 10-jährigen Jubiläum wird der Brite immer noch zu 98 Prozent an der ebenso britischen Traditionsmarke arbeiten. Davon sind 70 Prozent Defender.

Das Jubiläum findet am 02. März 2019 in seinen Räumlichkeiten statt. Alle Freunde des Hauses und der Marke Land Rover sind eingeladen. Es gibt Musik, zu Essen und zu Trinken und viele gute 4×4 Gespräche sind sicher.

Graham (links) und Toby (rechts)

Graham (links) und Tobi (rechts)