Abenteuer&Allrad 2022

Neues auf der Abenteuer&Allrad 2022

Dieses Jahr findet die Abenteuer&Allrad wieder zur gewohnten Zeit am Fronleichnams-Wochenende statt. Über 350 Aussteller werden Abenteuer&Allrad 2022 dabei sein. Viele bekannte Gesichter werden wir treffen, aber auch viele neue Firmen sind dabei. Wir zeigen euch heute, was es Neues von den Ausstellern gibt, die bereits öfter auf der Messe waren. Im zweiten Teil Mitte der Woche zeigen wir euch, welche neuen Aussteller dabei sind.

4x4Kiefer – Stand Z13

Die Firma 4x4Kiefer bzw. Dachzeltshop24.de hat einen Mercedes G 300TD ausgestattet mit zwei Gordigear-Dachzelten auf dem Stand. Außerdem könnt ihr dort einen Sprinter MLT mit Koni-Fahrwerk und zusätzlicher Blattfeder bewundern, der damit gut 6 cm an Höhe gewinnt. Mehr Infos findet ihr auf der Webseite von 4x4Kiefer.

4x4Kiefer Abenteuer&Allrad 2022

ABNTR4x4 – Stand Z26

ABNTR4x4 wird in diesem Jahr einen völlig anderen Stand auf der Messe haben. Der Schwerpunkt des Messeauftritts auf der Abenteuer&Allrad 2022 wird auf den Reisen und auf dem Thema Grenadier liegen. Denn, wie ihr sicher schon mitbekommen habt, die Firma wird zukünftig ein „INEOS Grenadier“-Vertriebspartner sein. Übrigens wird es durch die Vertriebspartnerschaft am Standort von ABNTR4x4 einige Veränderungen geben. Büro, Lager und Laden wie auch der Showroom für den Grenadier sollen an einem Ort vereint werden. Die Planung ist abgeschlossen und die Genehmigungen sind erteilt, sodass der Bau in Kürze starten kann. Hier gehts zur Webseite von ABNTR4x4 .

Abenteuer4x4 Grenadier

Campwerk – Z41

Campwerk stellt auf dem Stand auf der Abenteuer&Allrad 2022 das neue Dachzelt von IKAMPER vor. Das Skycamp 3.0 hat einige verbesserte Funktionen z.B. eine neu gestaltete Glasfaser-Hartschale, die jetzt deutlich mehr Stauraum bietet. Außerdem lassen sich die Fenster mit einem neuen Roll-up-Schnellöffnungssystem aus dem Inneren des Dachzelts öffnen. Auch die Matratze ist deutlich verbessert und bietet eine zusätzliche Isolierung für kältere Nächte. Die Leiter ist jetzt abnehmbar, sodass sie auch im Innenraum des Fahrzeuges, zur Einsparung von Gewicht, verstaut werden kann. Hier gehts zum IKAMPER Skycamp 3.0.

Campwerk Skycamp 3.0

Zusätzlich könnt ihr auf der Messe noch die neue 270-Grad-Markise von Campwerk bestaunen. Standfüße sind in der Markise fest verbaut und müssen nur ausgeklappt werden. Beim Auf- und Abbau kann sie freitragend aufgestellt werden.

Campwerk 270 Grad Markise

Dare To Be Different Outdoor – Stand T11

Dare To Be Different Outdoor hat dieses Jahr zwei nützliche Helferlein rund ums Dachzelt im Gepäck. Zum einen die Ezi Sky Clips zum Aufhängen und Organisieren eurer Outdoor-Ausrüstung. Die Ezi Sky Clips werden mittels Kederleiste in das Dachzelt oder Vorzelt geschoben und an den Karabinern könnt ihr dann Ausrüstungsgegenstände aller Art befestigen.

Dare to be different Outdoor Ezi SkyClips
Dare to be different Outdoor Ezi SkyClips

Die zweite Neuheit ist die Ezi Carryall, eine praktische und vielseitige Aufbewahrungstasche. Als Schuhsack und als Reisetasche für einen Tagesausflug geeignet. Die Ezi Carryall hält schlammiges oder stinkendes Schuhwerk aus dem Dachzelt fern. Groß genug für Hausschuhe und ein Paar Wanderschuhe. Die Ezi Carryall könnt ihr einfach mit den Karabinern an den Ezi Sky Clips hängen. Die Tasche besteht aus langlebigem und robustem, wasserdichtem Material. Die Ezi Carryall kann auch verwendet werden, wenn ein Unterzelt am Dachzelt befestigt ist.

Dare to be different Outdoor Ezi Carryall Tasche
Dare to be different Outdoor Ezi Carryall Tasche

Front Runner – Stand Z90

Wer für seinen Van oder Pick-up noch auf der Suche nach dem passenden Dachträger ist, kommt auf dem Front Runner Stand & Dometic Stand (Z90) – mit neuer Position – in diesem Jahr voll auf seine Kosten. Neben zwei neuen Dachträgersystemen für Vans und Pick-ups präsentiert Front Runner passende Accessoires sowie weitere Produktneuheiten für den bewährten Slimline II Dachträger. Außerdem stellt Front Runner den neuen Slimsport Dachträger vor.

Dominik Freund (Freundship) wird mit seinem neuen um- und ausgebauten Fiat Ducato vor Ort sein, ebenfalls dabei sind Phil & Karo von The Sunnyside mit Defender-Legende Willi. Die drei haben zahlreiche Reisegeschichten und Erfahrungen durch Umbauten auf Lager. Es locken tolle Messeangebote sowie das Front Runner & Dometic Gewinnspiel mit drei Preisen pro Tag (Do-So). Die Auslosung findet täglich um 15:00 Uhr auf dem Stand unter allen Anwesenden statt. Schaut vorbei!

Front Runner Dachträger Fiat Ducato

GMB Blechbearbeitung – Stand Z54

GMB zeigt auf dem Stand den modularen Systemdachträger ESEL für die G-Klasse ab MJ 2018. Der Dachträger für die neue G-Klasse ist aus Aluminium und schwarz pulverbeschichtet. Made aus dem Schwabenländle/Germany. Dieser Dachträger unterstreicht die Silhouette der neuen G-Klasse und trägt nur ca. 5,5 cm ab dem höchsten Fahrzeugdachpunkt auf und ist so in der Regel auch tiefgaragentauglich. Zusätzlich zum Dachträger gibt es die Trittstufen für den Reserverad-Halter.

Mercedes G Systemdachträger ESEL GMB

HS Offroad  – Stand M27

HS Offroad präsentiert die Basis des neuen HS Offroad VW T6.1 Family Camper. Dieser Bulli vereint die Abenteuerlust für Familien mit den wahren Anforderungen im Alltag zwischen Kindergarten und Abenteuer.

Ausgerüstet mit 6 oder 7 vollwertigen Sitzplätzen, kann die Rückbank zur 1,85 x 1,50m großen Liegefläche umgeklappt werden. Das optionale Aufstelldach bietet weiteren Platz zum Schlafen. Große Schubladen im zentralen Möbelstück bieten genug Platz für die Verpflegung der Rasselbande. „Unsere eigene Reiserfahrungen mit 4 Kindern und Hund bieten mir die beste Vorlage für ein reelles Fahrzeug“, so Hendrik Soetbeer zu seinem neuen Camper.

Als Basis dient ein VW T6.1 Caravelle mit langem Radstand der bei HS Offroad frei konfiguriert und nach Kundenwünschen ausgestattet werden kann. Das Messefahrzeug zeigt neben dem Prototypen-Ausbau einige Features wie zum Beispiel ein Seikel-Fahrwerk mit Höherlegung, Unterfahrschutz Paket, Delta4x4-Felgen, Terranger-Bergeösen und Heckträgersystem mit verstärkten Dämpfern, Front-Runner-Dachträger, Folierung, Soundsystem u.v.m.

HS Offroad Family Camper VW T6

OLC Adventure – Stand F09

Neu auf dem Stand von OLC Adventure könnt ihr die 180° Grad weite freitragende Markise bewundern. Es gibt sie in den Varianten 1,50 m und 2,10 m. Der Stoff besteht aus 600D Oxford Polyester und die große Markise mit den Maßen 2,2 m x 15 cm x 17 cm wiegt 17,2 kg. In der Markise sind zwei Teleskopstangen zum Abspannen integriert.

OLC Adventure freitragende 180 Grad Markise auf der Abenteuer&Allrad 2022

Oryx Solutions – Stand Z51

Neu bei Oryx Solutions gibt es jetzt einen absenkbaren Sandblechhalter. Besonders interessant für all diejenigen, die ihre Sandbleche öfter zum Kochen als zum Bergen nutzen. Damit ist es kein Problem mehr, beim Kochen auf den Sandblechen auch in die Töpfe zu gucken.

Ebenfalls neu bei Oryx Solutions ist der Hubdach-Bausatz Big Joe. Die Montage des Hubdach-Bausatz für den Land Rover Defender ist sehr einfach. Es müssen lediglich die Befestigungsschrauben des Daches gelöst werden, sodass das Dach von der Karosserie abgenommen werden kann. Nun wird der Zwischenrahmen montiert und damit verwandelt sich das originale Dach in ein Klappdach. Ihr müsst weder am Fahrzeug noch an der Dachschale Veränderungen vornehmen.

Oryx Solutions Hubdach-Bausatz

PickUpBack.com – Stand Z22

Auf der diesjährigen Abenteuer&Allrad 2022 zeigt PickUpBack.com das Weltreisemobil Exped.25.FD. Das Fahrzeug wurde auf beste Fahreigenschaften hin – offroad und onroad – konstruiert und setzt neue Maßstäbe im Hinblick auf Raumkonzept, Verarbeitung und Lastverteilung. Die reisefertige und hochwertige Serienkonfiguration enthält daher ein auf das Fahrzeuggewicht ausgelegtes Offroad-Fahrwerk. Darüber hinaus gehören Lithiumbatterie, Spannungswandler, Induktionskochfeld, ein Kingsize-Komfortbett, Dusche und Trenntoilette ebenfalls zur Standardausstattung. Weitere Offroad-Fahrzeugmodifikationen, wie z.B. größerer Kraftstofftank, Schnorchel, Unterfahrschutz, Seilwinde, Offroad-Reifen oder Hilux-35-Zoll-Umbau werden optional angeboten. Ebenso neu auf der Abenteuer&Allrad 2022 dabei sind ein Reiseaufbau auf einem Iveco Daily 4×4 sowie eine kompakte Hubdachkabine mit 2 Metern Länge.

Weltreisemobil Exped.25.FD von PickUpBack.com

Q-Adventuregear – Stand C52

Lange hat Q-Aventuregear am FireQ Gas gearbeitet. Seit diesem Frühjahr ist der Gasgrill auf Basis des FireQ endlich verfügbar. Der FireQ Gas ist Reisegrill & Gaskocher in Einem. Er ist zu 90% made in Germany, lediglich der Brenner kommt vom renommierten schwedischen Hersteller PRIMUS. Die mitgelieferte FireQ Grillplatte ist aus Aluminium-Sandguss und hochwertig antihaftbeschichtet. Der FireQ Gas ist aber nicht nur Grill, sondern ein vollwertiger und leistungsfähiger Gaskocher mit einer Brennerleistung von bis zu 4,6kW.

FireQ Q-Adventuregear Gas-Grill FireQ Gas

QUQUQ – Stand M27

QUQUQ wird 11 Jahre alt und bringt Sonderedition heraus, einen kleinen Teaser dafür könnt ihr bereits auf der Abenteuer&Allrad 2022 sehen. Zum 11. Geburtstag startet QUQUQ die Aktion „qrazy’11“ nach der Devise 11 Jahre, 11 Unikate, 1111 Euro. Hierfür hat das Team Designer und Künstler engagiert und elf Campingbox Einzelstücke gestaltet. Von Juli bis September wird jede Woche eine Design-Box vorgestellt, die man für jeweils 1111,- Euro (statt 2500,- bis 3300,-) ergattern kann. Wer sich ein Unikat schnappen möchte, kann sich per Foto, Video, Gedicht oder wie auch immer dafür bewerben. Der beste Beitrag wird per Like von der Facebook-Community gewählt.

QUQUQ qrazy11 Boxen

QUQUQ verspricht eine große Bandbreite von Boxen. Ob Adventure-, Grill-, Hippie, Monster-, Sound-, Vanlife- oder Künstler-Box, für jeden soll ein Lieblingsstück dabei sein. Zum Teil sind die Boxen neben originellen Accessoires zusätzlich mit Extras wie einem Soundsystem, Edelstahlgrill oder Kühlbox ausgestattet. Als i-Tüpfelchen hat QUQUQ einen sommerlichen Reggae Song produziert, den es zum kostenlosen Download gibt. Mehr Infos dazu gibt es auf dem Stand auf der Abenteuer&Allrad 2022 oder auf www.qrazy11.info

TAF Case – Stand M14

TAF Case kommt ursprünglich aus dem Bereich der Hartschalenkoffer, die für den In- und Outdoorbereich geeignet sind. Neu im Programm bietet die Firma jetzt Aluminium-Transportboxen an. Diese sind erhältlich in verschiedenen Größen mit einem Volumen von 30 bis 90 Litern. Die Kisten bestehen aus hochwertigem 1,0 mm star­kem Aluminium, sie sind extra stabil, korrosions-, witterungs- und temperaturbeständig, haben eine umlaufende Gummidichtung und sind staub- und spritzwassergeschützt.

Taubenreuther – C01/Halle2

Die Firma Taubenreuther fährt wie jedes Jahr wieder mit einigen Neuheiten zur Abenteuer&Allrad 2022. Mit dabei ist dieses Mal die ARB Slide Kitchen Schublade mit Kocher, Ablage, zusätzlicher Schublade und Spülbecken. Die neue modulare Einheit hat die gleichen Abmessungen wie die bestehenden 1355mm Schubladen, die typischerweise in Pick-ups mit Doppelkabine verwendet werden. Die Küche kann aber auch für individuelle Auf- und Einbauten in Transportern, Wohnmobilen und Anhängern genutzt werden.

ARB Slide Kitchen Küchenschublade Pick-up

Neu ist auch das ARB Coolbox Power Pack für die ARB Zero Kühlboxen. Das Batteriepack wird mittels eines Magneten an der ARB Zero Kühlbox befestigt und versorgt die Kühlbox so mit Strom, ohne dass sie an das Fahrzeug angeschlossen werden muss. Das ARB Coolbox Power Pack hat eine Laufzeit von bis zu 18 Stunden, je nach Kühlbox, und ist in 5 bis 6 Stunden aufgeladen. Übrigens gibt es bis Ende Juni noch eine Aktion mit Kühlbox und Power Pack. 

ARB Coolbox Power Pack

 

Tigerexped – Z104

Tigerexped wird auf der Abenteuer&Allrad 2022 wieder ein neues Produkt im Bereich Elektrik für Fahrzeuge enthüllen. Was genau das sein wird, wollte Tigerexped zum Redaktionsschluss noch nicht verraten. Wer sein Fahrzeug ausbauen möchte, sollte auf jeden Fall mal bei Tigerexped vorbeischauen.

Das Ufo - Tigerexped Stromverteilung TEXU 400
Das Ufo – Tigerexped Stromverteilung TEXU 400

Transmantica – Z10

Transmantica bietet die beiden Pick-up-Kabinen Apodemus 1 und 2 zur Abenteuer&Allrad 2022 als Bausatz an. Durch den Bausatz, der auf Palette angeliefert wird, könnt ihr für euren Pick-up jetzt wesentlich kostengünstiger an eine „fertige“ Kabine kommen.

Transmantica Apodemus Pick-up Kabine

Ullstein Concepts – Stand T30

Bei Ullstein Concepts wird es in diesem Jahr ein neues Laderaumrollo für Pick-ups geben: das Mountain-Top EVO Laderaumrollo. Das geradlinige Design der neuesten Laderaumabdeckung von Mountain-Top passt perfekt zu den Konturen moderner Pickups. Mit dem neuen Infinity Design werden störende Elemente wie Heckrahmen oder Außengriff eliminiert, und mit Funktionalität und Qualität kombiniert. Die EVO Laderaumabdeckung besteht aus hochwertigem Aluminium und einer UV-beständigen Pulverbeschichtung in OE-Qualität. Das 6-Punkt-Wasserableitungssystem, an den Seitenschienen, dem Kanister und dem hinteren Profil mit einer Kapazität von 40 Liter in der Minute macht das EVO zur wetterfestesten Rollabdeckung auf dem Markt. Die EVO Laderaumabdeckung für Pick-ups ist als EVOe mit elektrischem Antrieb erhältlich, und als EVOm mit manuellen Antrieb. Mehr zu allen Neuheiten von Ullstein Concepts auf der Abenteuer&Allrad 2022 findet ihr auf dieser Seite.

Ullstein Concepts EVO Laderaumabdeckung

Vickywood – Stand Z05

Vickywood ist eine recht neue Dachzelt-Marke, die im letzten Jahr erstmals auf der Abenteuer&Allrad vertreten war. Auf der Abenteuer&Allrad 2022Jahr gibt es von Vickywood ein neues Hartschalen-Dachzelt: das CUMARU 135 ECO. Das CUMARU ist ein extrem robustes Triangel-Zelt aus Aluminium für härteste Anwendungen. Das Dachträger-System auf der Oberschale ist stufenlos einstellbar und ermöglicht eine zusätzliche Belastung von bis zu 100 kg. Ideal zum Transport von Surfboards, Kajaks oder Gepäckboxen. Durch die stabilen Gasdruckfedern öffnet sich das Dachzelt binnen Sekunden halbautomatisch.

Vickywood Cumaru 135 ECO

Wattstunde – Z09

Die Firma Wattstunde stellt auf ihrem Stand die neuen SunFolder-Solartaschen vor. Die Wattstunde SunFolder-Solartasche müsst ihr nur aufklappen, aufstellen und anschließen. Schon könnt ihr an den schönsten Stellplätzen autark stehen. Der Vorteil der neuen integrierten Bypass-Diode schafft die Möglichkeit, auch auf schattigen Plätzen Solarenergie zu gewinnen. Das robuste Cordura-Gewebe macht Deinen SunFolder für den Outdoor Einsatz zu einem perfekten Begleiter. Das 5m lange Anschlusskabel der SunFolder Solartasche verfügt am Ende über ein Anderson-Stecksystem. Der Anschluss kann aufgrund des Stecksystems ständig am Laderegler angeschlossen bleiben und bei Bedarf werden einfach die beiden Anderson-Gegenstecker zusammengesteckt, so ist der SunFolder direkt mit dem Laderegler verbunden.

Wattstunde-Solarmodul