Ein Wassertank ist für Reisemobile eine sehr sinnvolle Ergänzung. re-Suspension aus Overath bei Köln bietet, dank neuer Teilefertigung, nun einen 30 Liter Wassertank mit Erweiterungsmöglichkeiten an.

Am Land Rover Defender gibt es viele Stellen, an denen ohne Abstriche im Gelände machen zu müssen, diverses Zubehör untergebracht werden kann. Beispielsweise ein 30 Liter Wassertank aus Edelstahl. Robust, rostfrei, lebensmittelecht und so tief gelegen, dass er den Schwerpunkt nicht verschlechtert. re-Suspension entwickelte eine Basistank mit dazugehöriger Schutzplatte und Einfüllstutzen, der bei Bedarf um einige Optionen erweitert werden kann.

re-suspension Wassertank für den Land Rover Defender -

30 Liter Edelstahl-Wassertank.

Es ist ausreichend Platz für eine elektrische Pumpe, mehrere Entnahmestellen für den Betrieb eines Warmwassersystems (beispielsweise von Tigerexped), eine Wasserstandsanzeige oder UV-Licht-Desinfektion vorhanden. Alles liegt auch weiterhin gut geschützt unter der dazugehörigen Schutzplatte.

Die Halter sind mit Längsschlitzen versehen, so dass die landy-typischen Fertigungstoleranzen ausgeglichen werden können. Das Befüllen erfolgt ganz bequem und geschützt aus dem Inneraum. Der Stutzen befindet sich im Boden neben der Rücksitzbank. Aber auch andere Lösungen sind denkbar. Ralf Ehlermann und sein Team sind für alle machbaren Lösungen offen.

Bezugsquelle: re-Suspension Rallye- und Expeditionsservice
Preis auf Anfrage