Die Offroad-Branche hat längst das Outdoor-Kochen für sich entdeckt. Groß im Trend sind Küchenkisten, die gut gefüllt vor der Reise in den Wagen gepackt werden. Vor Ort werden sie mit allen Utensilien aus dem Wagen genommen und das Outdoor-Kochen kann beginnen. Neben diesen Küchenkisten gibt es aber auch noch ein paar andere interessante Highlights im Bereich Outdoor-Kochen auf der Abenteuer & Allrad in diesem Jahr.

Mobile Outdoor-Küche von Nakatanenga

Ganz neu bei Nakatanenga ist auf der Messe eine mobile Outdoor-Küche in Form einer Küchenbox. Die Küchenkiste ist maßgefertigt für den Transport in der Nakatanenga 60-Liter-Alubox. Die komplette Ausstattung ist enthalten: Gaskocher, Melamin-Geschirr, Besteck, Kochtöpfe, Edelstahlbecher und mehr.

Nakatanenga-Küchenbox mit optionaler Transportkiste

Sicher verstaut und geschützt in der optionalen Alubox.

Die Einzelteile der Küchenbox bestehen aus gefrästen Birke-Multiplexplatten. Auch ohne die Alu-Kiste ist die Outdoorküche von Nakatanenga voll funktionsfähig. Sie hat mehrere Fächer und auf der Oberseite befindet sich eine hochwertige Edelstahlarbeitsplatte. Durch die Kombination von Alubox und aufgeklappter Küche kommt man auf eine optimale Arbeitshöhe von 87 Zentimetern. Mehr zur Nakatanenga Outdoor-Küche auf Matsch&PisteStand: E04

Die Dare to be different Outdoor Kochbox Nr. 2

Auch in der Kochbox von Dare to be Different Outdoor (DTBD Outdoor) ist eine komplette Outdoor-Küche enthalten. Die Kiste ist in vier Minuten aufgestellt und einsatzbereit und hat einen integrierten Tisch für zwei bis vier Personen.

Die Küchenkiste gibt es in diesem Jahr in der zweiten Version. Hier kam es DTBD Outdoor im Wesentlichen auf zwei Dinge an: Erstens sollte die Box kleiner und platzsparender sein, zweites sollte der Umgang mit dem Gasbrenner sicherer werden. Und das sogar zu einem günstigeren Preis.

Enthalten sind in der Küchenbox: zwei Gaskocher, Töpfe, Teller, Brettchen, Besteck, Messer, Schere, Schaber, Gewürze und einiges mehr. Mehr zur Küchenbox von DTBD Outdoor auf Matsch&Piste. Stand: T07

Die Willi-Wood-Küchenkisten

Natürlich ist auch Willi Wood in diesem Jahr wieder am Start. Nicht wie gewohnt direkt hinter dem Eingang, sondern im Zelt der 4×4-Enthusiasten. Willis beliebte Kisten bestehen aus 12 Millimeter dicken Birke-Multiplexplatten. Die Einlegeböden sind 4 Millimeter dick. Die verschiedenen Kisten gibt es als Bausatz inklusive Anleitung. Auf Wunsch werden die Küchenkisten von Willi mit dem nötigen Zubehör bestückt. Mehr zur Willi Wood Küchenkiste auf Matsch&Piste. Stand: Z88

Die zusammengebaute Küchenkiste von Willi-Wood

Die zusammengebaute Küchenkiste von Willi-Wood

Fennek der Outdoor Grill bei Grube

Die Firma Grube hat dieses Jahr erstmals auf ihrem Stand den Edelstahl-Grill Fennek dabei. Der Grill hat zusammengeklappt die Größe eines Laptops, ist aber ein vollwertiger Holzkohlegrill. Durch den Einsatz verschiedener Materialstärken ist der Fennek langlebig und verzieht sich nicht. Der Grill ist verpackt in einem pulverbeschichteten Alu-Koffer und lässt sich problemlos in der Spülmaschine reinigen. Er ist für zwei Personen geeignet. Stand: Z31 (Grube)

Primus mobiler Gas-Grill Kuchoma

Primus stellt auf der Abenteuer & Allrad den neuen mobilen Gas-Grill Kuchoma vor. Der Grill hat eine Piezo-Zündung und strahlt sowohl direkte als auch indirekte Hitze ab. Der Grillrost mit Antihaftbeschichtung sowie die Auffangschale können zu Hause problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

Primus Kuchoma Gas-Grill

Primus Kuchoma Gas-Grill

Der Kuchoma wird mit kleinen Gaskartuschen betrieben, mit einem Adapter-Kit hat man allerdings die Option auch größere Gasflaschen anzuschließen. Außerdem neu von Primus ist das Campfire Set bestehend aus einer Edelstahl-Schüssel und vier Tellern aus Edelstahl. Die Schüssel kann mit dem, im Set enthaltenen, Silikon-Deckel verschlossen werden, so dass Reste prima transportiert werden können. Stand: C42

Primus Edelstahlschüssel-Set

Primus Edelstahlschüssel-Set

Q-Adventure Gear

Den bekannten Reisegrill FireQ von Q-Adventuregear gibt es zur diesjährigen Abenteuer & Allrad in zwei weiteren Versionen: Buschtaxi und Mercedes G. Natürlich sind die bisherigen Versionen für Landy-Fahrer, Jeep-Liebhaber und Van-Bewohner auch wieder auf dem Stand vertreten.

FireQ-Grill

FireQ-Grill

Ganz neu sind auch die FireQ-Grillkohlebeutel. Der kleine Beutel reicht für das Picknick am Wochenende, in den großen passen ein 2,5-Kilo-Sack handelsüblicher Holzkohle bzw. Briketts.

Q-Adventure Gear bietet zudem erstmalig einen Edelstahl-„Dutch Oven“ an. Es gibt ihn in zwei Größen: 10 Zoll und 8 Zoll, passend für den FireQ und den FireQ mini. Stand: C41

Mit Dometic gleichzeitig Kühlen und Tiefkühlen

Die Dometic Coolfreeze CFX 75DZW ist die Newcomerin bei den Zwei-Zonen-Kompressorkühlboxen. Sie bietet ein Kühlvolumen von 70 Litern und erlaubt gleichzeitiges Kühlen und Tiefkühlen bis minus 22 °C und ist dabei mit Energieklasse A+ besonders effizient. Die Kühltemperatur lässt sich über eine WiFi-App einstellen und überwachen. Die speziellen Eckverstärkungen, Edelstahlscharniere, die robuste Deckelbeschichtung und stabile klappbare Tragegriffe sorgen dafür, dass sie selbst stärksten Belastungen standhalten. Dabei ist die Coolfreeze CFX 75DZW erstaunlich leicht.

Dometic Coolmatic CRX 65D/65 DS ist ein ausziehbarer Kühlschrank mit 57 Litern und einem 7-Liter-Gefrierfach und ist besonders für kleinere Fahrzeuge geeignet. Getränkeflaschen können durch Haltebügel sicher fixiert werden. Das herausnehmbare Gefrierfach macht bei Bedarf Platz für weiteres Kühlgut. Stand: E04 

Wir werden zwar auf der Messe nichts zum Thema Outdoor-Kochen anbieten, geben aber gerne Infos zur Offroad-Navigation oder zu unseren Offroad-Trainings und Wochenend-Touren. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr vorbeikommt. Vielleicht habt ihr Glück und es gibt gerade etwas Leckeres aus dem Dutch Oven. Ihr findet uns auf Stand: C40

Karten für die Abenteuer & Allrad gibt es Shop der Messe.

© Fotos: Hersteller, Titelbild Abenteuer & Allrad