Als wir Ostern in Fürstenau waren, haben wir eine Schnitzelpfanne im Dutch Oven gekocht. Das Rezept ist ganz leicht zuzubereiten und schmeckt unglaublich lecker.
Zutaten für gut 4 Portionen:

  • 1,5 Kilo Schnitzelfleisch
  • 250 Gramm gewürfelten Speck
  • 300 Gramm geriebener Cheddar oder als Scheiben
  • 500 Gramm Champignons
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 500 Milliliter Schlagsahne
  • Paprikapulver, mild
  • Currypulver
  • Pfeffer und Salz
  • Öl zum Braten

Wir haben das Rezept im FT6 von Petromax gemacht.

Die Champignons vierteln. Dann mit den Zwiebelwürfeln und dem Speck im Dutch Oven scharf anbraten. Danach die Masse aus dem Dutch Oven nehmen und die Schnitzel leicht aufrecht in den Dutch Oven schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die angebratenen Champignons, die Zwiebeln, den Speck und das in Ringe geschnittene Lauch über das Fleisch geben. Die Sahne darüber gießen und kräftig würzen. Anschließend den geriebenen Käse darüber streuen. Unter den Dutch Oven 6 Kohlebriketts legen, oben drauf 12 Stück. Dann eineinhalb Stunden schmoren lassen. Das Fleisch ist fertig, wenn es sich mit einer Gabel zerteilen lässt.

Rezept: Schnitzelpfanne im Dutch Oven

Das Rezept ist in seiner ursprünglichen Version in diesem Buch erschienen: