Mit mehr als 200 Ausstellern und über 50.000 Besuchern im letzten Jahr darf sich die Abenteuer & Allrad nun offiziell „Größte Off-Road-Messe der Welt“ nennen. Die jährliche Veranstaltung findet vom 26. bis zum 29.05.2016 in Bad Kissingen statt.

Die Abenteuer & Allrad als Kombination von Verkaufs- und Erlebnismesse feiert weiterhin Erfolge. Über 50.000 Besucher werden auch dieses Jahr erwartet und mehr als 200 Aussteller werden auf dem 100.000 qm großen Messe-Gelände vertreten sein. Darunter Fahrzeug-Hersteller wie Land Rover, VW Nutzfahrzeuge, Jeep und Suzuki, die ihre aktuellen Modelle präsentieren. Einige der Fahrzeuge können im speziellen 4×4-Parcours getestet werden. Zusätzlich dürfen auch Quads, Crossbuggys und ATV nicht fehlen.

Der Trend zu fertigen Expeditions- und Reisemobilen sowie Wohnmobilaufbauten setzt sich auch dieses Jahr auf der Abenteuer & Allrad fort. Viele namenhafte Hersteller von Wohnkabinen und Expeditionsfahrzeugen werden wieder vertreten sein. Zusätzlich besteht wie immer die Möglichkeit Ausrüstung, Camping- und Outdoor-Equipment sowie Outdoor-Kleidung direkt auf der Messe zu kaufen.

Die Vortrags-Reihe „Faszination-Abenteuer-Reise“, die im letzten Jahr auf der Abenteuer & Allrad ihre Premiere feierte, wird auch dieses Jahr fortgesetzt. Michael Martin hält erneut seinen, mit spektakulären Bildern versehenen, Vortrag „Planet Wüste“. Mario Goldstein, der auch beim letzten Mal dabei war, stellt sein neuestes Projekt: „Sehnsucht Wildnis – Quer durch Kanada und Alaska“ vor.

Erstmals in der Geschichte der Abenteuer & Allrad wird es einen Familientag geben. Am 29.05. können Familien mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern für 35 Euro zahlreiche Aktionen speziell für Kinder wahrnehmen. Dazu gehören Kinderschminken, ein Malwettbewerb und als Höhepunkt der Auftritt von „Willi wills wissen“-Reporter Willi Weitzel. Weitzel wird einen für Kinder ab 5 Jahren geeigneten Abenteuer-Multivisions-Vortrag mit dem Titel „Willis wilde Wege“ präsentieren. Weitzels Vortrag ist allerdings nicht im Preis enthalten.

Preise: Tageskarte Erwachsene 15 Euro, Kinder 10 Euro, Dauerkarte 30 Euro. Die Familienkarte für 35 Euro gibt es nur am 29.05. Übernachtung auf der Camping-Area pro Fahrzeug und Nacht 15 Euro. Die Messe ist Donnerstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Aber nicht nur die Messe-Bereich ist das Highlight der Veranstaltung, sondern allein für die Camp-Area lohnt sich für viele die weite Anreise. Über 1.000 Gäste nahezu aus allen Kontinenten der Erde sind jedes Jahr der absolute Hingucker. Hier gibt es viel Neues zu entdecken, viele Geschichten zu hören und tolle Menschen kennenzulernen.

Matsch&Piste-Defender

Der Matsch&Piste-Defender – hier auf einer anderen Camp-Area

Auch wir werden dieses Jahr wieder dabei sein. Wir haben zwar keinen Stand, aber auf der Camp-Area werden wir auf jeden Fall zu finden sein. Wenn ihr uns seht, sprecht uns einfach an. Wir freuen uns auf euch.

Mehr Informationen und Tickets gibt es auf der Seite der Abenteuer & Allrad.