Atameo ist ein Start-up aus Berlin. Mit deren kostenloser Software könnt ihr eure Reise-Erinnerungen ganz leicht an einem Ort sammeln. Egal ob Fotos, Videos, Texte oder Musik Atameo fasst alle Erinnerungen online zu einem Reiseverlauf zusammen, den ihr dann mit anderen teilen könnt.

Atameo soll ein Ort im Netz werden, an dem Reisende aus aller Welt ihre Erlebnisse teilen können. Jeder von ihnen kann dort seine Geschichte so erzählen, wie es für ihn richtig ist: mit Fotos, Text, Videos oder Musik. Das Start-up möchte Menschen inspirieren zu reisen und die entlegensten Winkel der Erde zu erkunden.

Derzeit können Nutzer in der Online-App Reisen anlegen, Orte eintragen und dort einzelne Notizen hinzufügen. Hochgeladene Fotos werden zu einer Galerie zusammengefasst. Zusätzlich können Videos von Youtube oder Vimeo eingebunden werden. Aus den Orts-Informationen erstellt Atameo automatisch eine Karte. Zusätzlich werden Statistiken zu jeder Reise ermittelt wie Dauer, Distanz, besuchte Städte und Länder.

Die Reisen können für alle freigeben oder auf privat gesetzt werden. Über die Discover-Funktion können die Nutzer zudem Reisen von anderen entdecken und selbst entdeckt werden. Die Reise-Erinnerungen in der App können auch geliked und kommentiert werden.

Henning Lüke, einer der Gründer des Start-ups, ist selbst passionierter Offroad-Reisender und hilft im Hause Land Rover die Land Rover Experience Touren zu planen. Er hat selbst 52 Länder bereist und hatte auf einer seiner Touren die Idee zur Reise-App. Die App ist Ende letzten Jahres live gegangen und wird in der kommenden Zeit immer weiter ausgebaut.

Mit ATAMEO noch auf der Reise die Reise-Erinnerungen festhalten.

Mit ATAMEO noch auf der Reise die Reise-Erinnerungen festhalten.

Die Vision von Henning Lüke und seinem Mitgründer Christopher Speer ist es, eine App zu schaffen, die mittelfristig automatisch Reisen aufzeichnet. Ziel soll es sein, dass sich der Reisende voll und ganz auf seine Tour konzentriert, während die App als stiller Begleiter, die schönsten Erinnerungen für immer festhält.

Wer selbst kein Blog hat, für den könnte Atameo sehr interessant sein, aber auch Blogger können mit der Online-App schöne Zusatzinformationen schaffen. Die App soll in den kommenden Monaten auch um Widgets für WordPress ergänzt werden.

ATAMEO - My Trips auf der iOS-App

ATAMEO – My Trips auf der iOS-App

Atameo läuft als Online-App im Browser sowie als native App auf iOS oder Android. Mehr auf Atameo.com

Fotos: Henning Lüke