Es ist Herbst. Neben dem Tisch knistert ein gemütliches Feuer und spendet angenehme Wärme. Du sitzt mit Freunden zusammen, das Essen steht dampfend auf dem Tisch. Und auf dem Tisch steht eine kleine flackernde Petroleum-Lampe, wie zum Beispiel die von den Offroad Monkeys. Kann es noch gemütlicher sein? Wir finden: kaum.

Die kleine Lampe mit der Petroleum-Füllung hat ein schönes Design und macht ein gemütliches warmes Licht. Aber neben der schönen Optik, ist der Verschluss der Flasche wirklich praktisch. Bügel hoch, Stopfen rein und so kann selbst bei den wildesten Offroad-Manövern kein Petroleum mehr auslaufen.

Außerdem hält die Lampe zu herkömmlichen Lampen mit dünnem Glasschirm echt was aus und zwar ohne dass ihr sie in dafür angefertigten Kästen verstauen müsst. Deshalb ist die kleine Lampe von den Offroad-Monkeys der ideale Begleiter auf jeder Offroad-Reise. Dazu noch 100% Made in Germany.

Über die Offroad Monkeys:

Offroad Monkeys, das ist ein kleiner Familienbetrieb aus Bayern, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Ikone Defender noch besser zu machen.

Bereits seit 1985 fertigt die Müller Motorcycle AG, zu denen die Offroad Monkeys gehören, Teile für die Automobil- und Motorradbranche. Gerade für Harley-Davidson sind sie bekannt, die besseren Teile zu fertigen. Entwicklung, Konstruktion und Fertigung finden in der Betriebsstätte in Klingsmoos statt. Alle Teile von den Offroad-Monkeys sind deshalb zu 100 Prozent in Deutschland gefertigt.

Die Petroleum-Lampe und andere Offroad Monkeys Parts findet ihr auf www.offroad-Monkeys.de

 

Fotos: Doreen Kühr