Ein frühmorgentlicher Blick auf den Großteil des Fahrareals vor dem großen Ansturm.
Auch anspruchsvolle Pisten gab esac zur Genüge.

17. OTA Globetrotter-Rodeo auf Sommer 2023 verschoben

Das 16. OTA Globetrotter-Rodeo im letzten August war definitiv ein großer Erfolg. Dennoch wird das 17. OTA Globetrotter-Rodeo in diesem Jahr wegen der Pandemie nicht stattfinden.

Der neue Austragungsort hat es dem Globetrotter-Rodeo ermöglicht, die Distanzen zwischen Messe-, Campbereich und Fahrzeugtestgelände zu verringern und der Veranstaltung den ursprünglichen, familiären Charakter zurück gegeben.

Es hat sich wie erwartet gezeigt, dass die vier Eckpfeiler Reise, Messe, Vorträge und Fahrzeugtestgelände und unsere treuen Reisefreunde das wahre Herz der Veranstaltung sind und die einzigartige Stimmung ausmachen.

Leider wurde bei der Veranstaltung deutlich, dass Großveranstaltungen während der Pandemie schwer umsetzbar sind, das Risiko nicht abschätzbar und eine vernünftige Veranstaltungsorganisation unter diesen Umständen unmöglich ist. Mit großer Hoffnung auf eine Verbesserung 2023, haben sich die Veranstalter schweren Herzens entschlossen, dass 17. Globetrotter-Rodeo auf 2023 zu verschieben.

Mehr zur letzten Veranstaltung findet ihr in unserem Bericht.

Mehr Infos zum OTA Globetrotter-Rodeo auf globetrotterrodeo.at.