Nakatanenga gibt eine Vorschau auf ihr erstes eigenes Hartschalen-Dachzelt „MAIKHAN“ im Programm. Es wird in Kürze erhältlich sein.

Das Hartschalen-Dachzelt wird in zwei verschiedenen Größen angeboten und den schon seit Jahren bewährten Thermoplast-Wabenboden haben. Dieses Laminat ist haltbarer und leichter als die bekannten Alubond-Böden.

Nakatanenga Roof Lodge Hartschalendachzelt

Roof Lodge Dachzelt mit Hartschale.

Die große Variante wird geschlossen 1.450 x 1.900 x 270 Millimeter groß sein. Geöffnet ergibt sich so eine Liegefläche von 1.750 x 2.250 Millimetern. Das kleiner liegt bei 1.250 x 1.500 x 270 Millimetern bei einer Liegefläche von 1.350 x 1.950 Millimetern.

Das Gewicht des kleineren Zeltes beträgt circa 54 Kilogramm. Der Thermoplastboden und die Matratze stammen aus Deutschland und das Zelt wird in Neumarkt gefertigt. Die Matratze kommt von Saarschaum.

Das Dachzelt wird Q1/Q2 2019 bei Nakatanenga erhältlich sein.

Nakatanenga Roof Lodge Hartschalendachzelt

Hartschalendachzelt zum seitlichen Aufklappen.