Lagerfeuer-Kochkurs von Venatus

Lagerfeuer-Kochkurs für Fortgeschrittene und Anfänger

Ein Lagerfeuer anzünden kann fast jeder, aber darauf ein mehrgängiges Menü für viele Personen zuzubereiten, das ist eine ganz andere Sache. Eigentlich ist es einfach – man muss es nur wissen wie. Genau das zeigt Carsten Bothe, Experte für das Kochen über dem Lagerfeuer, in seinem Lagerfeuer-Kochkurs.

Kochen auf dem Lagerfeuer – ein Traum. Das Feuer knackt, das licht flackert und der Essensduft steigt schon in die Nase. Was in jedem Western so einfach aussieht, ist in Wirklichkeit eine kleine Kunst,m die beherrscht sein will. Gerade wenn ih nicht nur für euch selbst, sondern für mehrere Personen kocht.

Lernen wie es geht – im Lagerfeuer-Kochkurs

In seinem Lagerfeuer-Kochkurs wird Carsten Bothe, mit den Teilnehmern, am 12.09.2015 über den Tag verteilt rund 30 Rezepte kochen. Das werden Gerichte wie Ente am Strick, Steak auf der Glut, Kartoffeln in der heißen Asche bis hin zum Spanferkel, Lachs oder Lamm sein. Dazu gibt es Kuchen und Brot aus der Lagerfeuerküche. Gegen 19:00 Uhr werden alle Gerichte fertig sein und der Abend wird am Lagerfeuer ausklingen.

Der Kurs beginnt am Samstag um 10:00 Uhr auf Bothes Resthof in Bockenem-Hary bei Hildesheim. Für Teilnehmer, die bereits am Freitag anreisen, besteht die Möglichkeit sich im Nachbarort in einer Hof-Pension einzuquartieren oder auf einem Stellplatz in der Nähe (ca. 1300 m Luftlinie) zu campen. So können sich die Teilnehmer bereits am Vorabend bei einem gemütlichen Beisammensein auf dem Hof kennenlernen.

Hier geht es zur Anmeldung.

© Foto: Carsten Bothe