Szene-Person

Trophy Isuzu D-MAX von Frank Höhne, FCS Offroad.

Der Trophy ISUZU D-MAX von Frank Höhne, FCS Offroad

Für Rallyes umgebaute ISUZU Pick-ups sind eher selten zu finden. Auf der Five Mountains Tour trafen wir Frank Höhne mit seinem beastigen D-MAX. Sein Ziel beim Umbau war zu zeigen, dass man auch mit einem Pick-up auf Tophys und Rallyes ganz vorne mitmischen kann. Was er uns vorführte ist ein sehr stimmiges Konzept, wie wir fanden....
Der Offroader-Stammtisch im Wildpark Hellenthal.

Der Offroader-Stammtisch unterwegs – Greifvogelstation Hellenthal

Im markenoffenen Offroader-Stammtisch, eine Facebook-Gruppe gegründet und geleitet von Jeep-Enthusiastin Dee Schwarzer, tummelt sich ein sehr aktives Völkchen. Dee sorgt auch ständig für neue Aktivitäten im Westen Deutschlands und den Niederlanden. Anfang August war Matsch&Piste bei einem Chill-Wochenende im Greifvogelpark Hellenthal dabei....
Die Schöpfer: Graham (links) und Toby (rechts) investierten rund 600 Arbeitsstunden.

Graham Coster 4×4 – Das nächste Kapitel

Graham Coster von Graham Coster 4x4 ist kein Unbekannter in der Offroad-Szene, insbesondere bei den Land Rover Fahrern. Als gebürtiger Brite schlug sein Herz natürlich rechts vom Beifahrersitz und seine kleine Werkstatt hat viele Reparaturen, Umbauten und Restaurationen geleistet. Jetzt hat er entschieden neue Wege zu gehen....
Verlosung Kalender und Lichterkette The Sunnyside

The Sunnyside – Kalender und Lichterkette neu im Shop mit Verlosung

Es gibt nicht viele Youtube-Kanäle, die mir ein Lächeln auf die Lippen zaubern, aber der Channel von The Sunnyside gehört mit Sicherheit dazu. Denn hier ist der Name auf jeden Fall Programm, wenn Phil und Karo mit ihrem sonnigen Gemüt von ihren Abenteuern in Defender Willi rund um den Globus berichten. ...
© H.C. Maurer - Östlich des Aïr-Gebirges in Mali.

Mit vier Mann und 2.800 Litern Sprit durch die Wüsten Afrikas

Drei V8-Boliden und ein Diesel. Vier Petrolheads die die Freiheit und die Wüste lieben. Denen Ersatzteile und Treibstoff wichtiger sind als Campingstühle, Markisen und Chemietoilette. Sie wollen fahren, möglichst schnell, möglichst über Sand und hohe Dünen. H.C. Maurer erzählt von der vierten gemeinsamen Reise nach Afrika mit seinen Freunden....
Klaus-Därr-Treffen 2016_2

Das nächste Klaus-Därr-Treffen bei den Bayern-Kamelen

Vom 30. September bis zum 3. Oktober 2017 findet das Klaus-Därr-Treffen bei den Bayern-Kamelen in der Nähe von München statt. Auch in diesem Jahr wollen die beiden Globetrotter Erika und Klaus ein Event für Gleichgesinnte bieten. Egal ob 4×4-Wohnmobil, 4×2-Kastenwagen oder Reise-Enduro, jeder ist auf dem Treffen willkommen....

Norbert Lehmann von Nole-Adventure geht zur 4×4 Farm

Norbert Lehmann, langjähriger Offroad-Reiseveranstalter, geht als Reiseleiter zur 4x4 Farm, einem Händler für Offroad-Fahrzeuge. Seinen Kunden wird er auf den diesjährigen Reisen, auch unter der Fahne der 4x4 Farm, auf jeden Fall erhalten bleiben....
Globetrottertreffen am Brombachsee

Globetrotter trafen sich am Brombachsee

Gut 300 Globetrotter waren Klaus und Erika Därrs Aufruf gefolgt und hatten sich am Wochenende am Brombachsee bei Ansbach getroffen. Sie waren mit 150 Fahrzeugen angereist, die unterschiedlicher hätten nicht sein können: Alte Rundhauber und Steyr, VW-Busse, ausgebaute Transits, Landys aber auch Expeditions-Mobile der Luxus-Klasse waren vor Ort. Doch die Gründe für ihr Kommen waren ähnlich, sich mit Gleichgesinnten über vergangene und geplante Reisen auszutauschen, Mitreisende zu finden oder sich Ideen für Aus- und Umbauten der Fahrzeuge zu holen...