Viele Rezepte im Dutch Oven müssen mehrere Stunden köcheln. Das hat seinen Reiz, wenn man gemütlich am Lagerfeuer sitzt. Manchmal ist der Hunger aber schon so groß, dass ich keine zwei Stunden mehr warten kann. Da brauche ich ein Rezept, das fix gekocht ist. Jambalaya ist ein leckeres Gericht, dass auch im Dutch Oven schnell fertig ist.

Zutaten für circa 4 Personen:

  • Chorizo (würzige spanische Wurst)
  • 1 Packung Party-Garnelen (kann auch durch gewürfelte Hähnchenbrust ersetzt werden)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauch-Zehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 2 Tassen Reis
  • 500 ml Wasser
  • Chillipulver
  • Paprika, edelsüß
  • Thymian
  • frische Petersilie

 

Dutch Oven Rezept Jambalaya

Die Wurst, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika in kleine Stücke schneiden. Mit den Garnelen anbraten und die Zwiebeln glasig dünsten.

Dann den Reis kurz mitdünsten und mit den Tomatenstücken übergießen. Die Gewürze, außer der Petersilie, hinzufügen und das Wasser hineingießen. Je nach Kochzeit des Reis ca. 20 Minuten kochen lassen. Servieren und mit der Petersilie bestreuen. Fertig.

Dutch Oven Rezept Jambalaya

 

Fotos: © Nicole Woithon-Dornseif