Paella im Dutch Oven ist eines meiner Lieblingsrezepte, das ich leider viel zu selten koche. Es gibt unzählige Varianten dieses spanischen Klassikers, der ursprünglich aus der Nähe von Valenzia kommt. Es eignet sich hervorragend für den Dutch Oven.

Paella-Rezept für 4 Personen

  • 400 g Schrimps
  • 400 g Hähnchenbrust
  • Chorizo
  • Rote Paprika
  • Zwiebel
  • Dose Tomaten
  • 100 g Erbsen
  • 400 g Risotto-Reis
  • 750 ml Hühnerbrühe
  • 80 ml Weißwein
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Safran
  • 1 Lorbeerblatt
  • Zitronenscheiben
  • Petersilie

Ihr braucht einen 12er Dutch Oven oder den FT6 von Petromax. Bevor es losgeht, müsst ihr noch ca. 16 Kohle-Briketts zum Glühen bringen. Davon möglichst viele unter den Dutch Oven geben, damit ihr schöne Hitze zum Anbraten habt.

Die Shrimps zusammen mit dem Knoblauch und etwas Olivenöl in eine Schüssel geben und mischen. Danach kalt stellen.

Paprika, Hühnchen und Chorizo anbraten. Jetzt den Reis, die Brühe, den Wein, Safran, das Lorbeerblatt und 1/2 TL Salz dazugeben und umrühren.

Deckel auf den Dutch Oven legen, darauf außen einen Ring aus Kohlebriketts legen und 15 Minuten garen. Achtung: Unter den Dutch Oven nur 2 bis 3 Kohlen legen, da die Paella sonst sofort anbrennt.

Rezept Dutch Oven Paella

Nach den 15 Minuten einmal umrühren und die Shrimps, Paprika und Erbsen hineingeben. Noch mal 10 Minuten garen, bis die Shrimps durchsichtig sind.

Rezept Dutch Oven Paella

Am Ende die Paella im Dutch Oven 5 Minuten ruhen lassen. Dann mit Zitronenscheiben und Petersilie garniert servieren.

Rezept Dutch Oven Paella

Mehr leckere Dutch-Oven-Rezepte findet ihr hier.

© Fotos: Doreen Kühr, Unternehmensfotografie NRW