Wer sich durch Matsch wincht oder den Wüstensand unter den Reifen wegschaufeln muss, der will einfach Klamotten, die was aushalten und schnell wieder sauber werden. Genau solch robuste Klamotten – perfekt für jedes Offroad-Abenteuer – gibt es bei Weitblick.

Ihr habt keine Lust darüber nachzudenken, ob die Jacke nach dem Offroad-Abenteuer wieder sauber wird oder ob die Hose das überlebt? Dann braucht ihr Arbeitsklamotten, die echt was aushalten und sich gut waschen lassen. Zum Beispiel wie die Arbeitskleidung von Weitblick. Dass die Sachen dazu noch richtig gut aussehen, macht die Sache doch perfekt, oder?

Wir schwören schon seit einiger Zeit auf Weitblick – Next Level Workwear. Die robusten Klamotten sind nicht nur im Alltag und beim Schrauben klasse, sondern auch unersetzlich bei jedem Offroad-Abenteuer.

Weitblick ist eine Marke der Gottfried Schmidt OHG, einem traditionsreichen Familienbetrieb aus Kleinostheim bei Frankfurt. Seit mehr als 85 Jahren stellt der Familienbetrieb Arbeitskleidung her, seit vielen Jahren haben sie sich zudem dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben. Wie das geht? Weitblick sorgt dafür, dass in den Partnerbetrieben faire Arbeitsbedingungen herrschen und die Firma arbeitet nur mit Partnern zusammen, die mindestens Ökotex-zertifiziert sind. Außerdem findet die Produktion für Weitblick ausschließlich in der EU statt. Auch der Anteil an Fairtrade-Baumwolle wird bei der Produktion von Weitblick immer weiter ausgebaut.

Nicht nur daran merkt man, dass seit einiger Zeit eine neue Generation bei Weitblick am Start ist. Die hat den Laden ganz schön umgekrempelt und jetzt stimmt einfach alles: Nachhaltigkeit, Qualität, Design und Marketing. Daran kannst du sehen, wie viel Herzblut in Weitblick steckt.

Übrigens, wenn ihr mit Weitblick auch für eure Firma ein Zeichen setzen wollt, dann könnt ihr die Arbeitskleidung mit eurem Logo veredeln lassen.

Achja, wenn ihr bei Weitblick bestellt, bekommt ihr mit dem Gutschein-Code „MUP“ bei eurer Bestellung 10% Rabatt. Am besten gleich mal bei Weitblick reinschauen.

Wir tragen am liebsten:

Hero Flex Fleecejacke – wenn es so richtig kalt ist

Die Jacke ist aus 100% Polyester und mit 340 g/m² extra dick und warm. Sie hat außen drei Taschen mit Reißverschluss und noch zwei innenliegende Seitentaschen mit Eingriff von oben. Der Kragen geht bis ganz nach oben zum Hals, so dass da keine kalte Luft mehr rein geht. Die Ärmel haben eine Verstärkung an den Ellenbogen und das Rückenteil ist hinten in grau farblich abgesetzt. Mehr Infos zur Fleecejacke Hero Flex findet ihr hier.

Weitblick Hero Flex Fleecejacke

Mycore One Bundhose, Farbe Amazon

Die Hose besteht aus 65% Polyester, 35% Baumwolle und mit 295 g/m² ist der Stoff echt robust. Sie hat zwei Seitentaschen mit Taschenblenden, die mit verdeckten Druckknöpfen verschließbar sind. Neben den Taschen hinten, hat die Hose noch eine aufgesetzte Beintasche links mit Volumenfalte und integriertem Handyfach. Die Hose könnt ihr hier gleich bestellen.

Weitblick Mycore One Bundhose robuste KlamottenUnd diese robusten Klamotten könnt ihr heute gewinnen:

Ein komplettes Outfit mit T-Shirt, Fleecejacke und Hose, wie wir es auch bei Matsch&Piste tragen.

 

Fotos: Matsch&Piste, Weitblick