Overlander

Offroad-Strecken in Namibia Teil 2

FAQ – Afrika für Selbstfahrer

Seit fast vier Jahren sind Conny & Tommy von www.mantoco.com mit ihrem MAN in Afrika unterwegs. Dabei haben sie mehr als zwanzig Länder intensiv bereist. Immer wieder werden sie nach ihren Erfahrungen gefragt. Für uns haben sie die wichtigsten Fragen und die Antworten für Offroad-Reisende, die als Selbstfahrer durch Afrika fahren wollen, beantwortet.
Broamers - Zwei Kumpels im Toyota auf dem Weg durch Afrika

Broamers – Mit dem Toyota von Rosenheim nach Kapstadt

Alex und Pat von Broamers.com sind zwei Kumpels aus Rosenheim, die sich einen Traum erfüllen: Ein halbes Jahr fahren sie mit ihrem Toyota Land Cruiser LJ70 durch Afrika. 26 Länder wollen sie dabei durchfahren und dabei gut 23.000 Kilometer zurücklegen. Mehr über die beiden und ihren Plan erfahrt ihr in unserem Interview.
Bodensee-Overlander - Camping im Wakhan Valley in Tadschikistan. Die Berge im Hintergrund gehören bereits zu Afghanistan.

Ein Drittel der Welt – Interview mit Claudia und Bernd von Bodensee Overlander

Claudia und Bernd von Bodensee Overlander sind jetzt gut acht Monate mit ihrem Defender auf Weltreise. Von Deutschland aus fuhren sie über den Iran, Zentralasien, China und Pakistan bis nach Indien. Momentan nehmen sie sich eine kleine Auszeit in Goa. Was sie bisher auf ihrer Weltreise erlebt haben und was sie bewegt, könnt ihr jetzt bei uns lesen.

Als Overlander zum Caravan Salon?

Der Caravan Salon Düsseldorf ist die größte Messe der Welt im Bereich Camping und Caravaning - das jährliche Mekka für Glamper und Camper. Doch wie interessant ist das Event eigentlich für Overlander? Findet man hier Fahrzeuge mit dem Fun Factor für Matsch und Piste oder relevantes Zubehör auf den sagenhaften 214.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche? Sabine und Michael von herman-unterwegs waren für uns vor Ort und haben sich dort umgesehen.
Bodensee Overlander: Claudia und Bernd auf ihrem Calimero

Mit Calimero um die Welt – Claudia und Bernd von Bodensee Overlander

Bernd und Claudia wohnen am Bodensee. Er war Projektleiter in der IT und sie Friseurin. Beide kündigten ihre Jobs und die Wohnung. Ende März fahren sie mit ihrem 20 Jahre alten Land Rover auf Weltreise. Uns erzählten sie, was sie dazu bewegte, wie sie sich vorbereitet haben und was sie Menschen raten, die selbst diesen Traum haben.

Interview: Mit dem Beast über die Seidenstraße nach Osten

Annette und Stefan sind seit September 2014 mit ihrem Mercedes G unterwegs Richtung Osten. 47.000 Kilometer sind sie bisher gefahren, 24 Länder haben bereits bereist. Wir sprachen mit Ihnen, wie sie sich auf die Reise vorbereitet haben und wo es am schönsten war.

Ottos Reise – Ein Interview mit Gunther Holtorf

Gunther Holtorf und seine Frau Christine brachen 1990 mit Mercedes Otto zu einer rekordverdächtigen Reise auf. 26 Jahre war der heute 77-jährige unterwegs, davon 20 Jahre mit seiner Frau Christine. Nach dem Tod seiner Frau fuhr Holtorf mal alleine, mal mit seinem Adoptiv-Sohn Martin oder einer Freundin weiter. 900.000 km ist er mit Otto gefahren und hat dabei 215 Länder, Regionen und Territorien besucht. Heute lebt Gunther Holtorf am Chiemsee und sprach mit uns über das Navigieren in der Wildnis, Begegnungen mit gefährlichen Tieren und nennt die wichtigste Eigenschaft, die ein Weltreisender haben sollte.