Dass die Abenteuer & Allrad aus allen Nähten platzt, ist kein Geheimnis und die Warteliste für neue Aussteller ist lang. Deshalb ist es um so erstaunlicher, dass auf Betreiben einer Gruppe von 4×4-Enthusiasten doch noch Platz geschaffen wurde auf der weltgrößten Offroad-Messe. Denn ganz neu in diesem Jahr ist das 1.000 Quadratmeter große 4×4-Enthusiasts – The Tent.

Hinter 4×4-Enthusiasts – The Tent verbirgt sich die Idee von Thomas Grütter, der in der Vergangenheit auf der Abenteuer & Allrad mit einigen anderen im ersten Zelt direkt nach dem Eingang stand. Doch Urs von XP-edition, der jahrelang viele andere Aussteller in seinem Zelt unterbrachte, brauchte in diesem Jahr deutlich mehr Platz.

Also nahm Thomas Grütter von Black Sheep mit der Abenteuer & Allrad Kontakt auf und man stellte ihm Platz in einem neuen Zelt in Aussicht. Grütter sprach mit einigen Bekannten aus der Offroad-Szene ebenso wie mit Händlern seiner Produkte und buchte kurzerhand bei der Messe das ganze Zelt.

Die Aussteller, die Grütter von Black Sheep in das Zelt „4×4-Enthusiasts – The Tent“ geholt hat, sind Firmen, die den gleichen hohen Qualitätsanspruch haben, wie Grütter selbst. „Es sind Händler, die gleich denken und die gleiche Philosophie haben wie wir. China-Ware gibt es bei uns nicht und wir wollen den Kunden nichts aufschwatzen. Wir bieten langjährige Erfahrung und vor allem Qualität“, erklärt Grütter.

Zwischen den Ständen soll ein fließender Übergang sein und familiär soll es zugehen. Wenn einer mal kurz weg muss, helfen die Standnachbarn gerne aus. Viele Charakterköpfe sind im 4x4Enthusiasts – The Tent vertreten und sie wollen nicht Umsatz um jeden Preis. Sie wollen, dass sich ihre Kunden ebenso über ihre Produkte freuen, wie sie selbst.

Wer wird bei 4×4-Enthusiasts – The Tent vertreten sein?

Black Sheep Innovations

Black Sheep Innovations ist im Bereich der Umbauten für Pick-ups tätig. Viele der äußerst innovativen Produkte werden mittlerweile für den australischen und den amerikanischen Markt hergestellt.

Neu auf der diesjährigen Abenteuer & Allrad ist unter anderem das Dachzelt-Absenksystem, mit dem es möglich ist, trotz Dachzelt eine Höhe von 195 Zentimetern einzuhalten, so dass der Wagen noch in Parkhäuser passt oder bei Verschiffungen keine Probleme bereitet. Das manuell hochschwenkbare Dachzelt-System lässt sich mit wenigen Handgriffen auf die Endhöhe aufbauen und arretieren. Durch das Aufklappen des Dachzeltes wird so gleichzeitig ein überdachter Unterstand gebildet der sich, je nach Ausführung des Dachzeltes mit diversem Zubehör ergänzen lässt.

Zeigen wird Black Sheep auf der Abenteuer & Allrad auch den Heckklappen-Umbausatz, der mittlerweile in einer Version für Jäger zu haben ist. Hier lassen sich Jagd- und Sportgewehre sicher und wasserfest verschließen. Den Umbausatz gibt es für die Mercedes X-Klasse und den VW Amarok. In Planung sind Ausführungen für den Ford Ranger, Toyota Tundra und Dodge Ram.

Black Sheep Hecklappen Umbau-Satz

Heckklappen-Umbausatz von Black Sheep

Ebenso ist der Schiebefenster-Umbausatz jetzt für weitere Fahrzeuge wie den Isuzu D-Max und den Ford Ranger erhältlich. Bei diesem Umbausatz wird die Heckscheibe gegen ein Schiebefenster ausgetauscht. Mehr Infos auf blacksheep-innovations.com.

4x4Tools

4x4Tools ist ein Online-Shop rund um Offroad, Reise- und Expeditionszubehör. Neben Spezialwerkzeug gibt es dort auch Fahrzeugteile.

Neu im Programm bei 4x4Tools sind die praktischen AIRFlex-Halter, mit denen Airlineschienen mit den QuickFist-Haltern kombiniert werden können. Die Halter bestehen aus einer Gummiaufnahme für Werkzeuge oder andere Geräte. Die Aufnahme ist auf eine Grundplatte montiert, die wiederum mit Nutensteinen oder ähnlichem auf einer Airline-Schiene befestigt werden kann. Es ist eine stufenlose Positionierung auf der Schiene möglich. Die Grundplatte und alle Verbindungselemente bestehen aus Edelstahl.

Aiflex-Halter bei 4x4Tools bei 4x4Enthusiasts - the tent

Aiflex-Halter bei 4x4Tools

Derzeit sind die gängigen Halter für Längs- und Quermontage verfügbar. Zusätzlich gibt es bei 4x4Tools auf der Abenteuer & Allrad die AIRflex-Kanisterhalter, AIRflex-Gummipuffer und die AIRflex Klettfittinge. Mehr Infos auf 4x4Tools.de

Carta Rallye

Mit im Zelt der 4×4-Enthusiasten vertreten ist die Carta Rallye. Die Carta Rallye ist ein gemischtes Offroad-Rennen, das einmal jährlich acht Tage lang in der marokkanischen Wüste stattfindet. Es werden mehrere Rennen gleichzeitig ausgetragen, darunter Cross-Country (Rallye-Raid) oder die GPS-Challenge.

Bei Cross-Country geht es um Adrenalin pur. Ein klassischer Rallye-Raid mit Roadbook- und GPS-Navigation. Bei der GPS-Challenge hingegen geht nicht darum schnell zu fahren, sondern alle GPS-Punkte auf dem kürzesten Weg anzufahren. Beide Kategorien sind offen für 4×4, Historische 4×4, 2WD Buggies, Side by Sides und LKW.

Mehr Infos rallye-carta.com

Fanello Bettsysteme

Bei fanello ist jedes Bett, egal ob für den Offroader oder das eigene Boot, ein Unikat. Kurven, Ecken und Schrägen sind für fanello keinen Ausnahme, sondern die Regel.

Fanello präsentiert bei 4×4-Enthusiasts – The Tent unter anderem die Matratze MyLit, mit integrierten Lamellen. Die Sperrholz-Lamellen werden von zwei Latex-Streifen abgestützt und so kann die Matratze ausreichend belüftet werden, was Schimmel vorbeugt. Die Lamellen sind rausnehmbar, so kann die Matratze an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Fanello MyLit

Fanello MyLit

Ebenso gibt es bei fanello die fanello ClickMat, in zwei unterschiedlichen Matratzenhöhen und auf Wunsch in Spezialmaßen. Die ClickMat lässt sich zusammenklappen und in ihr kann bequem das komplette Bettzeug verstaut werden. Dank der schräg angeschnittenen Matten, entstehen keine lästigen Lücken zwischen den Matratzenteilen. Mehr Infos auf gutimbett.ch

Fanello ClickMat

Fanello ClickMat

Front Runner Outfitters

Front Runner ist zwar selbst nicht mit einem Stand auf der Abenteuer & Allrad vertreten, doch einige der Front-Runner-Produkte sind im Zelt der 4×4-Enthusiasten zu sehen, zum Beispiel bei der Offroad-Manufaktur Hamburg und bei WT Offroad.

Unter anderem wird das Quick Release Dachzelt Befestigungs-Kit zu sehen sein. Mit diesem System kann das Dachzelt innerhalb von wenigen Sekunden auf- bzw. abgebaut werden. Es ist kein Werkzeug notwendig. Das Verriegelungssystem verfügt über einen Sicherheitsverschluss, der abschließbar ist und vor Diebstahl schützt.

Front Runner Outfitters Quick-Release Dachzelt-Befestigungskit

Front Runner Outfitters Quick-Release Dachzelt-Befestigungskit

Auch von Front Runner bei den 4×4-Enthusiasts – The Tent zu finden, ist das Schubladen-System für den VW Amarok. Das abschließbare Schubladen-System wird auf der Ladefläche des Amarok mit Spannschrauben und C-Haken befestigt und besteht aus schwarzem, pulverbeschichteten Stahl und Aluminium. Die Schubladen sind nahezu vollständig ausziehbar und haben jeweils eine Tragkraft von 113 Kilogramm. Für mehr Ordnung gibt es passende Trennwände.

Front Runner Outfitters Schubladensystem-Amarok

Front Runner Outfitters Schubladensystem-Amarok

Den Dachgepäckträger Slimline II von Front Runner gibt es jetzt auch für den VW T5 und T6. Das Kit besteht aus einer 1.425 x 2.570 Millimeter großen Plattform, einem Windabweiser und vier fahrzeugspezifischen Fußschienen.

Front Runner Outfitters Slimlne für den VW T5 T6

Front Runner Outfitters Slimlne für den VW T5 T6

Gruma-Hunter

Die Marke „Gruma-Hunter“ ist der knapp einjährige Spross der Gruma Automobile GmbH. Gruma-Hunter hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fahrzeuge von Mercedes-Benz speziell für Jäger anzupassen. Auf der Abenteuer & Allrad werden sie einen G350d Professional, einen Vito und ihr Steckenpferd, die X-Klasse präsentieren. Insbesondere bei der Mercedes X-Klasse sind durch die Umbauten von Gruma viele Individualisierungen möglich.

Mehr Infos gruma-hunter.de

Offroad-Manufaktur Hamburg

Bei der Offroad-Manufaktur Hamburg könnt ihr unter anderem den Defender 110 von den Defender Drivers sehen, der von der Offroad-Manufaktur umgebaut wurde. Defender Drivers ist eine Community, die aus Leidenschaft zum Defender entstanden ist. Die Community soll Defender-Fahrer online wie offline vernetzen.

Mehr Infos: offroad-manufaktur.com

Pick-up-and-go

Ganz neu auf dem Markt ist der Hersteller Pick-up-and-go.ch Die CapTop Ready Two des Herstellers ist eine geschlossene Kabine in Hardtop-Form. Sie ist leicht und kompakt und besteht aus einem Edelstahl-Rahmen mit verklebter Aluminiumverkleidung. Die schnell absetzbare Kabine für den VW Amarok soll es in Kürze auch für den Nissan Navara, den Ford Ranger und den Toyota Hilux geben. Die Pick-up-Kabine kann wahlweise mit einem Küchenmodul oder nur mit Strommodul bestellt werden. Geschlafen wird in einem Hartschalen-Dachzelt auf der Hardtop-Kabine.

Mehr Infos: pick-up-and-go.ch

Rival-Europe by Rezet Automotive GmbH

Auf dem Stand von REZET Automotive könnt ihr die neue Aluminium-HD-Windenstoßstange mit Teilegutachten von RIVAL 4×4 für den Ford Ranger bestaunen. Durch das Aluminium ist die Stoßstange deutlich leichter, als herkömmlich Stahlstoßstangen. Für die Stoßstange gibt es auch passende Fernscheinwerfer im Set.

Mehr Infos: www.rival4x4.de

RIVAL Windenstoßstange für den Ford Ranger

RIVAL Windenstoßstange für den Ford Ranger

Saris 4×4

Saris 4×4 ist ein kleines familiengeführtes Unternehmen aus den Niederlanden, nur 15 Minuten von der deutschen Grenze entfernt. Das Ziel der Firma ist es, möglichst nah am Kunden zu sein und auch spezielle Wünsche möglich zu machen. Ein „Nein“ gibt es bei ihnen nicht.

Ihre 35-jährige Erfahrung zeigt, dass 4×4 für sie nicht nur ein Job, sondern Leidenschaft ist. Sie testen ständig auf ihren Reisen die eigenen Produkte und suchen immer nach neuen Lösungen. Auf ihrem Stand im Zelt der 4×4-Enthusiasten zeigen sie ihr Projekt „The blue Lizard“, auf dem das Dachzelt-Absenksystem von Black Sheep verbaut sein wird.

Mehr Infos: saris4x4.nl

Saris 4x4 Blue Lizard

Saris 4×4 Blue Lizard

Trayon Campers

Seit über 20 Jahren werden bei Trayon in Australien Absetzkabinen in Handarbeit angefertigt. Nur die besten Materialien und zuverlässigsten Komponenten werden dafür verwendet. Die Schweizer Firma Trayon Campers Europe bietet drei Modelle an: eine Absetzkabine für Single- und Extra-Cab-Pick-ups, eine für Double-Cab-Pick-ups und den Trailtek Trailgater für Single- und Extra-Cab-Pick-ups oder spezielle Double-Cabs wie den Toyota Land Cruiser, den Land Rover Defender 130 oder den Ford Ranger.

Mehr Infos zu Trayon Campers auf Matsch&Piste (Werbung) oder auf der Webseite trayoncampers.eu

Alle TrayonCampers Modelle

Trayon Campers Alle Modelle

WT Offroad

Neu dabei auf der Abenteuer & Allrad ist das Autohaus Willy Tiedtke mit der Marke WT Offroad. Der Händler von VW Nutzfahrzeugen bietet seit einiger Zeit Umbauten im eigenen Haus an. Auf der Messe sollen drei Fahrzeuge präsentiert werden: ein VW Amarok mit Jagd-Umbau, ein Amarok mit Alu-Cab-Hardtop und Hartschalenzelt komplett als Reiseumbau sowie ein T6 Transporter Rockton. Alle Fahrzeuge werden bei Tiedtke individuell nach Kundenwunsch geplant und umgebaut.

Mehr Infos: wtoffroad.de

VW-Fahrzeugumbauten von WT Offroad

VW-Fahrzeugumbauten von WT Offroad

Willi-Wood

Natürlich ist auch Willi Wood in diesem Jahr wieder am Start. Nicht wie gewohnt direkt hinter dem Eingang, sondern bei 4×4-Enthusiasts – The Tent. Willis beliebte Kochkisten bestehen aus 12 Millimeter dicken Birke-Multiplexplatten. Die Einlegeböden sind 4 Millimeter dick. Die verschiedenen Kisten gibt es als Bausatz inklusive Anleitung. Auf Wunsch werden die Küchenkisten von Willi mit dem nötigen Zubehör bestückt.

Mehr zur Wood Küchenkiste auf Matsch&Piste oder auf willi-wood.de

Die zusammengebaute Küchenkiste von Willi-Wood

Die zusammengebaute Küchenkiste von Willi-Wood

Mehr Infos zu 4×4-Enthusiasts – The Tent gibt es auf der gleichnamigen Webseite.

Hier geht es zur Webseite der Abenteuer & Allrad.