Südamerika

In Bolivien.

Abseits der Panamericana mit einem VW T3 Syncro

Für uns war immer klar, dass wir unser eigenes Fahrzeug nach Südamerika verschiffen werden. Somit stand fest, wir werden Südamerika mit einem VW-Bus T3 Syncro erkunden. Im Vorfeld hatten wir auch ein wenig recherchiert. Schnell stellte sich heraus, dass wir angeblich das falsche Fahrzeug haben.
R_Many_Rivers_to_cross_00 - Patagonien

Hundert Flüsse und eine große Portion Eis – Drei Generationen im Mowag Duro durch Patagonien

"Hoy noche occurió la gran ruptura!" sagt die Bäckersfrau mit einem Lächeln. Ich verstehe nur Bahnhof, obwohl mein mein Spanisch recht fließend ist. Heute Nacht ereignete sich also der Durchbruch? Dabei hatten wir gerade noch über die üblichen Sachen geplaudert, wo wir her seien, wo wir hin führen und so weiter. Wir sind in Calafate im südlichen Patagonien und decken uns gerade ein mit Vorräten für unsere Fahrt zum berühmten Perito Moreno Gletscher.
Einmalrundum.ch - Land Cruiser Panamericana

Von Alaska bis Mexiko in 12 Monaten – Mit dem Land Cruiser auf der Panamericana

Das haben sich die beiden verdient. Nach einem Jahr und 40.000 Kilometern entlang der Traumstraße Panamericana lassen Stefan und Thomas von einmalrundum.ch die Seele in ihren Hängematten baumeln. Der Wind rauscht in den Kokospalmen und ihr Blick schweift über das blaue Meer. An diesem Ort erzählen sie uns von ihrer bisherigen Tour und zeigen viele fantastische Fotos.
Interview Christian Weinberger Interview Heimkehr eines Langzeitreisenden

Heimkehren nach fünf Jahren Weltreise – Interview mit Christian Weinberger

Christian ist gelernter Koch. Er liebt das Reisen und die Menschen. Fünf Jahre war er in Südamerika unterwegs und hat dort viele Freunde gefunden. Seit einigen Monaten ist er zurück in der Heimat. Doch zu Hause ist für ihn ganz woanders. Wie das Zurückkommen nach der langen Reise war, was die Reise verändert hat und was er zu Hause am meisten vermisst, erfahrt ihr in unserem Interview.
3-Amerika-Reise von Friedl Swoboada

Interview: Zwei Jahre lang auf der 3-Amerika-Reise

Friedl Swoboda war war zwei Jahre lang mit seinem Pick-up vom südlichsten Punkt Südamerikas bis zum nördlichsten Punkt Nordamerikas unterwegs. Auf dem OTA Globetrotter-Rodeo wird er von seiner Reise erzählen. Bei uns könnt ihr schon einmal einen kleinen Einblick bekommen.
Martin Zech: Herr Lehmann wird Mr. Pink

Aus Herr Lehmann wird MR PINK

Martin Zech war mit Herrn Lehmann zwei Jahre auf Weltreise. Viele Medien haben danach über ihn berichtet und der Film "Herr Lehmanns Weltreise" lief später in den Kinos. Gerade ist Martin wieder zu einer längeren Reise aufgebrochen, mit MR PINK und seiner Freundin Teresa geht es Richtung Asien. Wir haben mit ihm über seine Reisen und den Ausbau der beiden Fahrzeuge gesprochen.
Nathalie und Max von LR110travels.com

Einen Cent pro Kilometer – Nathalie und Max sammeln Spenden auf der Panamericana

Scheinbar wird es bald voll auf der Panamericana. Wie Tobias und Michaela werden Nathalie und Max nächstes Jahr die Panamericana fahren. Auf ihrer Reise wollen sie für Viva con Agua e.V. Spenden sammeln. Der gemeinnützige Verein setzt sich in diversen Projekten dafür ein, dass alle Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Wir haben mit Nathalie und Max über ihre geplante Reise und ihre Spendenaktion gesprochen.
Klaus Därr: Irgendwann erwischt's dich dann.

Buchvorstellung: „Irgendwann erwischt’s dich dann!“ von Klaus Därr

"Und, nix passiert?" Das ist eine Frage, die Klaus Därr so oft gehört hat, dass sie zum Anlass nahm, als Antwort ein Buch zu schreiben. Angesichts all der Reisen, die Klaus Därr in seinem Leben bisher unternommen hat, scheint die Frage auch mehr als berechtigt. Wir haben sein Buch gelesen und seine Antwort erfahren.