Paul Royer

Van Days 2020 – Ein Vantastisches Event

Wer hätte das gedacht: Im Corona geplagten Ausnahme-Jahr trotzen die VAN DAYS 2020 tapfer dem allgemeinen Absage-Trend und eilen in der 3. Ausgabe des weltoffenen Reisefestivals von einem (Besucher-)Rekord zum nächsten. Rückblick auf ein Veranstaltungs-Highlight, welches Balsam für so manch enttäuschte Fernreiseherz bot und mehr als nur einen Hauch internationales Abenteuerflair in die schöne Südsteiermark brachte....

VAN DAYS 2020 – Ein Lichtblick im krisengebeutelten Veranstaltungskalender

Reisewarnung, Lock-down und Heimquarantäne sind zu den ungeliebten Schlagwörtern eines Reisejahrgangs im Ausnahmezustand geworden. Doch auch wenn die geplante Mongolei-Expedition oder der Albanien-Trip abgesagt werden müssen: Mit den VAN DAYS findet auch in diesem Jahr ein Travel-Event für all jene statt, welche die Freude am motorisierten Reisen trotz Corona-Zeiten hochleben lassen wollen....
Buchvorstellung: Roadtrip mit Frau Scherer

Buchvorstellung: Roadtrip mit Frau Scherer – Ein Allradabenteuer von der Adria bis zum Altai

Einmal Rundreise und retour: Zu dritt und mit vierbeiniger Begleitung im rollenden Rundhauber auf Abenteuerfahrt von der Adria bis zum Altai. 25 Länder, 40.000 Kilometer und über ein Jahr lang quer durch den unbekannten Osten. Von rau bis herzlich, ob auf sturen Pferderücken oder in persischer Familiengefangenschaft. In "Road Trip mit Frau Scherer" verlässt nicht nur das titelgebende Allradgefährt regelmäßig das vertraute Terrain, sondern auch die Protagonisten finden sich in so manch unerwarteten – dafür umso lesenswerteren – Lage wieder....

Globetrotter-Rodeo – Ade Berg, hallo Neustart 2021!

Eine Ära geht zu Ende: 2020 wird sich erstmals nach 10 Jahren nicht mehr die internationale Fernreise- & 4x4-Community im Schatten des mächtigen Erzberges treffen. Die einzigartige Mischung aus Fernweh-Festival, Offroad-Event sowie Fachmesse macht (Kreativ-)Pause und stellt sich neu auf. Doch kein Grund den Trauerlack aufzutragen. Bereits nächstes Jahr trifft man sich wieder zum originalen Globetrotter-Rodeo an einer neuen, unverbrauchten Location!...
Buchvostellung Reiss aus von Lena Wendt

Buchvorstellung: Reiss aus – 46.000 Kilometer Roadtrip durch Afrika

Fluchtpunkt Afrika oder „muss auch Reisen gelernt sein?“. Über zwei Endzwanziger, die von Hamburg nach Südafrika aufbrechen auf der Suche nach authentischen Erfahrungen und sich selbst. Was 14 Länder, 46.000 Kilometer sowie 2 Jahre Abenteuer mit einem Overlander-Pärchen machen, was dabei auf der Strecke bleibt und unerwartet gefunden wird. „Reiss aus“, ein faszinierender Reisebericht, bei dem nicht nur mechanische Teile an ihre Belastungsgrenzen gebracht wurden....

OTA Globetrotter-Rodeo 2019 – Ein Jubiläumsbesuch

Zum 15. Jubiläum präsentierte sich das diesjährige OTA Globetrotter-Rodeo von seiner besten Seite. Bunt, spektakulär und abwechslungsreich wie immer, untermauerte es seinen Ruf als internationales Treffen für Fans motorisierter Fortbewegung jeglicher Couleur. Ein Lokalaugenschein im Schatten des steirischen Erzberges inklusive kleinem Schlammabstecher und einer extra Portion Fernweh....

Schwer in Ordnung – Schwanger auf Roadtrip durch den Oman

Wüstensand, Rüttelpisten und orientalische Exotik treffen auf Schwangerschafts-Heißhunger: Wie man einen Do-it-yourself Campingtrip in das Sultanat Oman samt bebauchter Freundin unternimmt und ob das Ganze wirklich eine gute Idee ist, erfährt man in dieser etwas anderen 4x4-Reiseerfahrung durch den fantastischen Mittleren Osten....
Buchvorstellung Wer geradeaus fährt, muss betrunken sein

Buchvorstellung: Wer geradeaus fährt muss betrunken sein

Wer geradeaus fährt muss betrunken sein - Exotisches Autoinserat trifft auf unbändige Abenteuerlust: Wie eine senfgelbe Allrad-Dose zwei gestandene Backpacker kurzentschlossen zur 3-monatigen Erkundungsreise quer durch Zentralasien verführt. Vom Zauber wüstenartiger Mondlandschaften, unvergesslichen Bekanntschaften am staubigen Wegesrand sowie ölverschmierter Hände inklusive Ersatzteil-Engpass. Per Roadtrip-Lektüre durch eine der weniger befahrenen Ecken des Globetrotter-Reviers....

Das waren die VAN DAYS 2019!

Ende Mai, bei herrlichstem Sommer-Wetter, gingen zum 2. Mal die VAN DAYS in der schönen Südsteiermark über die Bühne. Erdacht als lockeres Festival rund ums Thema Reisen, haben sich heuer die Dimensionen in allen Bereichen nahezu verdoppelt: Ein Mehr an Besuchern, Campern, Aussteller sowie Vortragenden sorgten dafür, dass nicht nur Van-Fans voll auf ihre Kosten kamen....
Reisetreffen VAN DAYS

VAN DAYS – Ein Reisetreffen, wo andere Urlaub machen!

Die Sehnsucht nach Abenteuer, „echten“ Erlebnissen und fernen Ländern ist ungebremst. Campingausrüster eilen von einem Rekordgewinn zum anderen, während Vanlife schon fast im Mainstream angekommen ist und selbst 4x4-Geländefahren mittlerweile als respektierte Freizeitbeschäftigung angesehen wird. Ideale Zeiten also für ein hippes Travel-Event, welches Reiseliebhaber unterschiedlichster Couleur zusammenbringt und die Freude am motorisierten Reisen zelebriert....
Buchvorstellung: Roadtrip - Eine Liebeserklärung

Buchvorstellung: Roadtrip – Eine Liebeserklärung

In 30 Monaten durch 34 Länder. Zu zweit in einem 30 Jahre alten Unimog. Klingt spannend, vor allem wenn sich das Pärchen erst seit 4 Monaten kennt. So geschehen bei Jen und Peter Glas, den Autoren des bekannten Reiseblogs Glaarkshouse. Die Beiden haben nun ihre gesammelten Erfahrungen in einem aufwendig gestalteten Buch zur Welt gebracht. Ein genauerer Blick zwischen die Seiten von „Roadtrip - Eine Liebeserklärung“....

Buchvorstellung: Inder – Kinder – Kabelbinder

Von Österreich bis zum Himalaja und durch alle Länder die dazwischenliegen: So oder so ähnlich könnte man das zweite Buch der Vollblut-Reisenden Sabine Buchta und Peter Unfried mit wenigen Worten beschreiben. Dass man damit diesem abenteuerlichen Bericht über eineinhalb Jahre unterwegs in einem Oldtimer-Reisegefährt natürlich in keiner Weise gerecht wird, ist klar und erschließt sich dem Leser bereits auf den ersten Seiten. Wir nehmen Platz am Beifahrersitz von "INDER - KINDER - KABELBINDER". Im Oldtimer durch den Orient zum Himalaja"....
OTA Globetrotter-Rodeo 2018

Matsch satt – So war das OTA-Globetrotter-Rodeo 2018

Matsch in Mordor - Die wasserfeste Reisecommunity trotzt dem Dauerregen am 14. OTA Globetrotter-Rodeo am steirischen Erzberg. 

Die Wettervorhersage hatte es prognostiziert und sollte Recht behalten. Doch die Teilnehmer ließen sich den Spaß nicht verderben....
Offroad in Albanien -

Jeep, Dachzelt und viel Abenteuerlust – Offroad in Albanien

On the road - Unterwegs. Das ist nicht nur Titel des gleichnamigen Beat-Generation-Kultbuches, sondern auch irgendwie Motto unseres Roadtrips nach Albanien. Mit Jeep, Dachzelt und viel Abenteuerlust ausgestattet, geht es durch Balkanien ins Land der tausend Bunker auf der Suche nach Sonne, Strand, Offroad und mehr! - Ziel: Offroad in Albanien...
Buch: Hit the Road Gestalten Verlag

Hit the Road: Vans, Nomaden und Abenteuer

Der Aussteigertraum mit dem eigenen (Wohn-)Mobil die Straßen und Länder dieser Welt zu erobern, erfährt immer größer werdender Beliebtheit. Ab- oder diesseits der Piste neue Erfahrungen, Eindrücke und Abenteuer zu sammeln, dieses Sehnen dürften auch die meisten unserer Matsch&Piste-Leser nur allzu gut kennen. Genau dem Thema hat sich das Buch "Hit The Road: Vans, Nomaden und Abenteuer" verschrieben. Ein aufwendig gemachtes Druckwerk, das einen spannenden Einblick gibt in die mannigfaltigen Interpretationsmöglichkeiten von einem Leben in und rund eines fahrbaren Eigenheims....