Nicole Woithon-Dornseif

Dutch Oven - Kochen ueber offenem Feuer.jpg

Buchtipp: Dutch Oven – Kochen über offenem Feuer

Das Buch Dutch Oven - Kochen über dem offenen Feuer von Carsten Bothe wird unter Outdoor-Freunden bisweilen als die Bibel des Dutch Oven Kochens gehandelt. Bothe, aufgewachsen auf dem Lande und schon früh mit dem Leben in der Natur in Kontakt gekommen, brachte vor gut 10 Jahren den Dutch Oven nach Deutschland. Damals noch gänzlich unbekannt, sieht man heute kaum noch eine Offroad-Veranstaltung ohne den schwarzen Pott.
Das große Land Rover Buch von Nick Dimbleby

Das große Land Rover Buch von Nick Dimbleby

Nick Dimbleby, freier Fotograf in England und seit mehr als 35 Jahren Land Rover Fan, erzählt in seinem Land Rover Buch die 60jährige Geschichte des britischen Autoherstellers anhand eindrucksvoller Fotos.

Camel Trophy Edition Discovery

Der 1997er Discovery war zunächst eine Serienproduktion von Land Rover, der dann von Land Rover Special Vehicles zu einer Camel Trophy Edition umgebaut wurde. Obwohl Land Rover die seit 1980 bestehende Camel Trophy bereits seit 1981 mit Fahrzeugen ausstattete, hat dieser Disco selbst nie an dem Event teilgenommen. Lediglich in den nationalen Vorausscheidungen wurde dieses Fahrzeug gefahren.
LFAD Offroad fahren

Landyfriends Adventure Days 2014

Zum sechsten Mal in Folge fand Ende Juni das alljährliche Forentreffen der Landyfriends im Mammutpark in Stadtoldendorf statt. Auch dieses Jahr konnten die Organisatoren Markus Hoffmann und Merten Hermann mit über 80 Landyfriends einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Organisiert wurde das Treffen in Zusammenarbeit mit der Agentur Bauwerk, die neben der Bereitstellung des großen Orgazeltes auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer sorgte.
Mammut Festival 2014 Camping

Mammutpark Landyfestival

2014 fand im Mammutpark in Stadtoldendorf das erste Landy Mammut-Festival statt. Es war eine Mischung aus Messe, Offroadveranstaltung und Familienfest. Mehr als 350 Wochenendgäste mit 120 Fahrzeugen lockte Jeroen Jansen Ende August in seinen Mammutpark. Die Veranstaltung soll sich weiter etablieren und wird auch dieses Jahr wieder am letzten Wochenende im August veranstaltet.

Schottland-Kurztripp am Rhein – Ein Whisky-Tasting-Abend in Köln

Ein Whisky-Tasting ist schon eine feine Sache. Dumm nur, wenn die Fahrt mit der Bahn eine Ewigkeit dauern würde und wenn beide gerne Whisky trinken. Was ist also sinnvoller als das Angenehme mit dem noch Angenehmeren zu verbinden: Whisky trinken und campen. Aber campen in Köln? Geht das überhaupt? Tatsächlich finden wir in Laufweite (ca. 30 min.) des Whisky-Depots in Köln einen Campingplatz im Internet.

Schafe, Whisky und Sonne satt – Schottland im Herbst

Tag 1: Unerschrocken starten wir um 1:00 Uhr nachts mit dem 90er Defender und Dachzelt für eine gute Woche nach Schottland. Über das Wetter in Schottland machen wir uns keine Gedanken. Wetter haben die da oben eh nicht. Den Eurotunnel erreichen wir bereits gegen 4:30. Vor der Schranke noch etwas dösen. Wir nehmen den Zug um 6:15 Uhr und starten gleich durch Richtung Schottland nach Carlisle.
Nicole Woithon-Dornseif

Nicole Woithon-Dornseif

Chef. Offroad- und Reisefan. Defender 110 Td4.